Projekt "Kulturforum Papenhof"

Errichtung eines Kulturforums im Papenhof Barth
- Sanierung und Erweiterung des bestehenden Gebäudes.

Der Papenhof in Barth ist der älteste erhaltene Profanbau der Region zwischen Rostock und Stralsund. Das im Mittelalter errichtete und in der Renaissance erweiterte Bauwerk steht im engen städtebaulichen Kontext mit der St. Marienkirche und dem Dammtor.

Projektträger:
  Stadt Barth
Bauherrin:        Stadt Barth
Betreiber:         Stadt Barth
Baubetreuung: Architekten Johannsen und Partner

Die Förderung erfolgt durch:
- Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gemäß der Infrastrukturrichtlinie
- Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD)
- Richtlinie für die Förderung der lokalen Entwicklung (LEADER)
- die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM)